Blog

Etwas Schnee

Endlich hat es etwas geschneit. Ich liebe es, wenn die Welt draußen weiß ist und in der Sonne glitzert. Von meinem Nähtisch aus habe ich einen herrlichen Blick darauf. Passend für diese Schneemänner, die ich im Buch „Zauberhafte Weihnachtszeit“ von Ingrid Perra entdeckt habe. Dort sitzen sie auf einer Zugluftrolle. Ich wollte sie lieber einzeln haben und deshalb bekamen sie einen Boden. Der untere Bereich ist mit Granulat gefüllt, damit sie gut stehen. Und zum Schluss gab es für die zwei, die nur Haare haben, eine Mütze. Es ist schließlich kalt draußen. Sie stehen vor meinem Fenster. Fotografiert habe ich sie im Dunkeln. Wer genau hinschaut, kann den Weihnachtsstern vom Nachbarn entdecken.

Ansonsten arbeite ich fleißig an meinem nächsten Projekt. Dazu konnte ich viele Wollreste und Stoffreste verwerten. Doch dazu kommende Woche mehr.

Euer Texupgirl Sybille

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s