Blog

Reste-Jeansrock

Die Jeansreste werden nicht weniger. So kann ich noch einige neue Stücke nähen. Dieses mal ist es ein Rock. Bei einer Hose war ich von den großen Taschen fasziniert. So war es bis zur Idee von einem Freizeitrock nicht weit. Ich liebe das Puzzeln mit den Stoffresten und bin selbst immer gespannt, wie das Teil am Ende aussieht. Brauchst Du immer einen genauen Plan oder kannst Du Dich auch überraschen lassen?

Euer Texupgirl Sybille

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s