Nähen

So viel Wolle

„Wir haben noch ein paar Wollreste, du kannst bestimmt etwas damit anfangen.“ Die Wollreste entpuppten sich meistens als großer Beutel bzw. Mülltüte voll mit Garnknäueln älteren Semesters. Da saß ich nun und packte erst mal alles auf den Boden. Gerade in der Verwandschaft traute ich mich nicht nein zu sagen und der Wollberg wuchs und… Weiterlesen So viel Wolle

Flicken-Klappmaultier

Die Klappmaulpuppen fand ich schon immer sehr witzig und wollte mich auch mal darin versuchen. Doch es sollte keine Puppe, sondern ein Tier werden. Um nicht den teuren Stoff zu zerschneiden habe ich dafür meine Fellreste genommen. Ich finde, so ist mein Klappmaultier Eduard etwas ganz besonderes geworden. Zu welcher Rasse er gehört? Was denkt… Weiterlesen Flicken-Klappmaultier

Reste-Jeansrock

Die Jeansreste werden nicht weniger. So kann ich noch einige neue Stücke nähen. Dieses mal ist es ein Rock. Bei einer Hose war ich von den großen Taschen fasziniert. So war es bis zur Idee von einem Freizeitrock nicht weit. Ich liebe das Puzzeln mit den Stoffresten und bin selbst immer gespannt, wie das Teil… Weiterlesen Reste-Jeansrock

Sitzpouf

Ich hatte mal so schöne farbige kleine Stoffreste, dass ich dieses Motiv von der Oberseite genäht habe. Und dann lag es eine ganze Weile in meinem Schrank. Erst, nachdem ich aus schwarzen Jeans diesen Sitzpouf genäht habe, fand ich eine Anwendung dafür. Ich finde, ein richtig guter Blickfang. Euer Texupgirl Sybille