Basteln

Holz – Kerze

Eine kleine Bastelarbeit, die nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Meine Kinder waren mit Feuereifer dabei und sind in Serienproduktion gegangen.

Material:

  • Holzäste Länge ca. 11 cm, Durchmesser mindestens 3 cm
  • Schaschlikspieße
  • Furnier oder Tonkarton
  • Bohrmaschine, Bohrerloch ca. 3mm Durchmesser
  • Seitenschneider
  • Stift
  • Schere
  • Leim

Basteln:

Mit der Bohrmaschine in der Mitte des Astes ein ca. 2 cm tiefes Loch bohren. Den Schaschlikspieß mit dem Seitenschneider auf 8 cm kürzen und in das Bohrloch kleben. Auf das Furnier oder den Tonkarton eine Flamme zeichnen, ausschneiden, die gleiche Flamme nochmal auflegen, mit dem Stift umfahren und ebenfalls ausschneiden. Die zwei Flammen werden zusammengeklebt, dazwischen ist der Schaschlikspieß.

Auf dem obersten Foto ist zu sehen, das meine Aststücke nicht alle unbedingt gerade sind. Eins hat sogar noch kleine Zweigreste dran, als würde die Kerze tropfen.

Von einem meiner Söhne hatte ich einmal einen getöpferten Kerzenhalter geschenkt bekommen. Das richtige Gefäß für ein kleines Gesteck mit einer Kerze in der Mitte. Noch etwas Tannengrün, Zapfen, Holzsterne – alles Dinge, die mal Geschenke schmückten. Ich bin gespannt, was du mit deinen Kerzen machst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s