Blog

Ein Winterrock

Hier ist endlich die Auflösung. Ich habe euch lange genug auf die Folter gespannt. Aus den Stoffresten und den Resten eines Mantels wurde dieser schöne Winterrock. Selbst für den Unterrock haben die Stoffreste gereicht.

Doch noch einmal auf Anfang. Ich bekam einen großen Beutel mit Stoffresten. Von Leinen über Wolle war wirklich alles dabei. Wunderschöne Stoffe, die ich erst einmal zur Seite gelegt habe. Es dauert immer ein bisschen, ehe die Ideen wachsen.

Nun ist mein Schreibtisch genau neben den Stoffkisten und meine Augen wanderten immer wieder zu den Resten eines grünen Mantelstoffes. Daraus wurden schon Hausschuhe und ein Tannenbaum genäht, doch irgendwie konnte ich die Taschen nicht zerschneiden. Das war am Ende die perfekte Idee.

Hier seht ihr sie. Die Herausforderung war eher, den Stoff rings um die Taschen anzupassen. Doch ich liebe puzzeln. Auch wenn es so viel länger dauert, wie wenn ich einen neuen Stoff kaufe.

Selbst die Knopfleiste fand ihr Plätzchen, nachdem ich entdeckt habe, dass meine Reißverschlüsse nur noch Farben wie rosa und so haben..

Ich bin immer total glücklich, wenn so ein aufwendiges Teil fertig ist. Und es passt mir sehr gut. Doch jetzt wird wieder etwas genäht, was schneller geht. Und dieses Mal mit Anleitung. Versprochen.

Euer Texupgirl Sybille

2 Kommentare zu „Ein Winterrock

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s